poch poch poch …

die lieben nachbarn

… nein, natürlich war es nicht der Nikolaus, der heute morgen von unten an den Boden meines Schlafzimmers klopfte, als ich dieses (ohne mir einer Schandtat bewusst zu sein) betrat, um vor dem Verlassen der Wohnung das Fenster zu schließen.
Zimmer betreten scheint seit neuestem auch unheimlich laut in den Ohren der hier bereits mehrmals erwähnten Nachbarin zu klingen. Nur zu gut, dass die mir gestern nicht im Treppenhaus begegnet ist, als ich meinen Gitarrenverstärker hochgetragen habe… Nur zu schade, dass die Klospülung keinen LINE Ausgang hat … 😉