Backofen funktioniert nicht (kaputt)

Komm ich doch zu Sankt-Kohl-Tag mal wieder nach Dußlingen –
    (Externe dürfen jetzt gerne lachen – über den Ort meines Aufwachstums, obwohl ich ja Ortsnamen wie Linsengericht, Einöd, Lieblos, Sterbfritz oder das österreichische Fucking viel origineller finde. Liegt 8 km südlich von Tübingen und wenn man das protzige Designer-Rathaus anschaut, mit dem u.a. meine hart verdienten Steuergelder veruntreut wurden, könnte man glatt meinen, es sei der Mittelpunkt Süddeutschlands: keine Tankstelle – kein Eiscafe – kein Irish Pub – kein gar nix – aber einen Springbrunnen vorm Rathaus.

– und werde mit folgender Notiz darauf aufmerksam gemacht, dass potentielle Pizza-Aufwärm-Aktionen in der elterlichen Küche nicht möglich sind:

Backofen funktioniert nicht. ( kaputt )

Endlich meints mal jemand gut mit mir und gibt keine so Halbwahrheiten von sich wie “Backofen funktioniert vielleicht nicht”.

Habe schon immer nach einfachen Beispielen zur Aussagenlogik gesucht und nicht so schwierig Sachen wie

Wenn es Kühe auf dem Mond gibt, ist die Milch alle. Stellen Sie fest, ob es sich hierbei um eine wahre oder eine falsche Aussagen handelt.