Neujahrsansprache

plapperlaplapp

Amüsanter als Hottes Weihnachtsansprache – die Neujahrsansprache unserer Frau Bundeskanzlerin:
…die Frauen sind schon Fußballweltmeister. Warum sollten die
Männer nicht das gleiche leisten können wie die Frauen.

Die-Zwischen-den-Feiertagen-Erkältung

plapperlaplapp

Ist ja nicht so, dass mir das nicht schon einmal passiert wäre – mit der
Zwischen-den-Feiertagen-Erkältung.
Warum denn nach Weihnachten Urlaub nehmen, wenn man auch
arbeiten könnte. In Ruhe arbeiten. Kaum jemand im Büro. Man
kommt endlich mal zu etwas. Dachte ich letztes Jahr auch schon.
Nach zwei Tagen mit Erkältung ins Büro geschleppt, sich noch gut gefühlt, weil der Kollege, der sonst nie krank ist, kränker war als man selbst. Den nach Hause geschickt und selbst gehofft, dass man mit dem bisschen Schnupfen auch arbeitend klarkommen kann. Schnief. Meine Schwester schickt schon SMS mit gutgemeinten Erkältungsprophylaxen: 1/4l Glühwein und 4cl Rum, das ganze heiß machen, runterkippen. Toll. der Hot Frenchman am 2.Weihnachtsfeiertag (Wein, Grand Marnier, Zitronen- und Orangensaft) konnte ja auch nichts mehr verhindern. Vielleicht heute abend heiße Milch mit Rum, Honig, Muskat? Nach drei Packungen verbrauchter Papiertaschentücher schließlich doch arbeitsunfähig auf den Heimweg gemacht. Irgendwie peinlich, erst keinen Urlaub nehmen wollen, dann stattdessen krank sein 😦 Nicht nur Kamillenaufgüsse inhalieren und Erkältungsbäder sind anstrengend, selbst bloggen ist anstrengend.
Die ganzen gutgemeinten Tees – Quelle-der-Erfrischung, Hol-dir-Kraft, Momente-des-Glücks, Heiße Liebe 😉 helfen auch nur insofern, dass der Hals gut durchspült wird.

Das ist kein Gewürz, das ist 'ne Waffe…

plapperlaplapp

Neulich erzählen meine Kollegen beim Mittagessen von der schärfsten Currywurst der Welt. Muss wohl wieder ein interessanter Bericht im Fernsehen gelaufen sein.
Klang irgendwie danach, als müsste man da auch mal hin, um sich davon zu überzeugen, dass man ein Weichei ist. Snackpoint – best worscht in town Currywurst, die 200 mal schärfer als Tabasco ist… heißt’s in einem anderen Bericht. Auch ganz interessant – die Scoville Schärfe Skala

Die Erlebnisversicherung

company talk

Mein Wort der Woche!
Ich war nach einem Glas Rotwein mal wieder leicht betüddelt und wollte an der Weihnachtsfeier meinen Kollegen fahren lassen. Mein Kollege sagte, er sei schon fünfzehn Jahre nicht mehr Auto gefahren.
Umso witziger, dachte ich. Hast du eine Erlebnisversicherung? fragte meine Kollegin. Ein Erlebnis war es, die Abteilungsweihnachtsfeier. Die Fahrt meines Kollegen zum Bowlingcenter ein Erlebnis für die unserem Fahrzeug folgenden Kollegen, als an der Ampel plötzlich mal der Rückwärtsgang eingelegt wurde.
Jedenfalls übertrifft für mich die Erlebnisversicherung alle anderen Worte des Jahres, wie Bundeskanzlerin, Wir sind Papst, oder suboptimal.

Emma Result History

company talk

Der neueste Build:
Alice Schwarzer hat sich in unsere Eclipse Perspektiven eingehängt. Das hat mir ja gerade noch gefehlt…jetzt braucht sie nur noch eine IllegalArgumentException werfen oder im Pop-up
ein Zehn-Jahres-Abonnement der Emma anbieten 😉 emma result history