Sehr geehrter junger Erwachsener …

TEXT

…schreibt die GEZ 27- und 34-jährige an. Da ist doch die 30er-Krise gleich halb so schlimm, wenn man so ehrwürdig von der GEZ als junger Erwachsener bezeichnet wird. Aber korrekt wäre ja eigentlich gewesen: Sehr geehrte junge Erwachsene, also bitteschön! Da bleibt nur noch offen, ab welchem Alter die GEZ Sehr geehrter alter Erwachsener schreibt. Also, wenn ich so in einer Zahlungsaufforderung angeschrieben werden würde, würde ich gleich mal nix anmelden.

Sehr geehrter junger Erwachsener …

plapperlaplapp

schreibt die GEZ 27- und 34-jährige an. Da ist doch die 30er-Krise gleich halb so schlimm, wenn man so ehrwürdig von der GEZ als junger Erwachsener bezeichnet wird. Aber korrekt wäre ja eigentlich gewesen: Sehr geehrte junge Erwachsene, also bitteschön ;-))) Da bleibt nur noch offen, ab welchem Alter die GEZ Sehr geehrter alter Erwachsener schreibt. Also, wenn ich so in einer Zahlungsaufforderung angeschrieben werden würde, würde ich gleich mal nix anmelden.

Schwarz fahren erlaubt

plapperlaplapp

Heute war mal wieder mein Liebingsschaffner mit auf der Reise, der Obercoolste.
So sprach’s heute aus den Bummelbahnlautsprechern:

Guten Abend meine Damen und Herren, ich begrüße Sie auf der Fahrt der Regionalbahn soundso von X nach Y (Ortsnamen von der Redaktion geändert.). Meine Damen und Herren, ich bitte Sie zu beachten, dass heute leider keine Fahrscheinkontrolle stattfindet. Also bitte die Scheine stecken lassen. Die Fahrscheinkontrolle entfällt heute. Aber nuuuur heute 😉

Heheee, von wegen heute, den lockeren Spruch gibt der nämlich öfters mal von sich. Da macht Bahnfahren doch auch mal wieder Spass.

Mausi mag nich tanzen

die Katze

Na, schon mal ner Katze was vorgetanzt? Ich gerade eben zu “es ist so schön in deiner Feeerien-wooohnung schal’la la la lala” Total rhythmisches Lied von “Kamerakino”, echt … Aber meine Bewegungen gefielen der Mausi aber nun mal üüüüberhaupt nicht. Ging erst mal zwei Pfötchen zurück, stellte Fell und Buckel zu Berge und schaute mich total ängstlich an. Also sowas. Babys mag das Tierchen nicht, und Tanzen auch nicht… komisch…

Schöner Wohnen in Deutschland

die lieben nachbarn

So oder ähnlich geht’s also zu in deutschen Mehrfamilienhäusern:
Da fühlen sich die einen durch die Klospülung der anderen gestört und unterstellen diesen
bauliche Veränderung, da finden die anderen, die Wäsche gewisser Bewohner rieche nach Scheiße und andere würden Dreckwäsche im Waschraum horten.
Dann sind generell alle Bewohner unzivilisiert, weil Türschmuck vermisst wird.
Außerdem ist es verboten, anderer Leute Kinderwägen im Wert von tausend Euro auch nur einen Zentimeter zu verschieben,
und andere sind auch schon ausgezogen, weil ihnen volle Müllsäcke vor die Wohnungstür gestellt wurden.
Deutschland – Deine Bewohner. Es wird viel passier’n. Drehen wir ne Serie. Jawohl.

Schöner Wohnen in Deutschland

die lieben nachbarn

So oder ähnlich geht’s also zu in deutschen Mehrfamilienhäusern:
Da fühlen sich die einen durch die Klospülung der anderen gestört und unterstellen diesen
bauliche Veränderung, da finden die anderen, die Wäsche gewisser Bewohner rieche nach Scheiße und andere würden Dreckwäsche im Waschraum horten.
Dann sind generell alle Bewohner unzivilisiert, weil Türschmuck vermisst wird.
Außerdem ist es verboten, anderer Leute Kinderwägen im Wert von tausend Euro auch nur einen Zentimeter zu verschieben,
und andere sind auch schon ausgezogen, weil ihnen volle Müllsäcke vor die Wohnungstür gestellt wurden.
Deutschland – Deine Bewohner. Es wird viel passier’n. Drehen wir ne Serie. Jawohl.

türkisch Gesüff

plapperlaplapp
Da Mekka-Cola ja hierzulande so schwierig aufzutreiben ist kam ich heute immerhin in den Genuss des anderen Amikonzern-Konkurrenzprodukts: Cola Turka. Bei dem coolen Produktnamen konnte ich einfach nicht wiederstehen. Das Obercoolste sind ja noch die Werbespots, die man sich im Netz er-google-n kann, aber keine Panik, ich spreche nach einem Glas Cola Turka noch kein türkisch. Höchstens nach zwei Gläsern bulgarischen Weins bulgarisch… tukka tukka 🙂