Weihnachtsfeier 03

Manchmal sieht man den KollegInnen wirklich an, mit welcher Zielsetzung sie zu einer Weihnachtsfeier gehen. So konnte ich mich gestern nicht zurückhalten, eine Kollegin, die sonst nie so gestylt ist zu fragen “Oh, have you painted yourself?”.
Meine Kollegen machten ja schon Anspielungen, ob ich vor der Weihnachtsfeier nicht nochmal heimfahren würde um mich umzuziehen, in meinem Jäger-Look würden ja nur Outdoor-Typen auf mich aufmerksam. Sie nahmen die Komplimente dann aber zurück, weil sie scheinbar einsahen, dass bei mir alles farblich aufeinander abgestimmt war, gar nicht so schlecht aussah und ich auch nicht das Ziel hatte, dass mich irgendwelche Typen anbaggern, sondern schlichtweg aus Spass an der Freude zur Weihnachtsfeier gehen wollte.

Besagte Kollegin traf ich dann einige Stunden später wieder, als sie plötzlich mit meinem Frauenheld-Kollegen angelaufen kam, der sich nur kurz ein Bier holen wollte. Als dieser dann nur mal schnell für kleine Jungs gegangen ist, fragte sie schon besorgt nach ihm und rechnete sich scheinbar eine Erfolgsquote gleich Null aus. OK, das hätte ich ihr gleich sagen können 😉

Bei anderen Kollegen fragt man sich, warum sie überhaupt zur Weihnachtsfeier gekommen sind. Sie essen was, stehen rum, man versucht verzweifelt, irgendwie mit ihnen ins Gespräch zu kommen, tauchen auch noch nach 22 Uhr auf, aber anstatt sich zum Mit-den-anderen-Kollegen-Rundgang-machen motivieren zu lassen, sitzen sie lieber im Büro, lesen ein Buch und rufen web.de Mails ab.

Selbst bin ich ganz stolz auf mich 🙂 Nachdem ich letztes Jahr schon um 23 Uhr die Biege machte, weil mir vom vielen Essen und darauffolgendem Tanzen total schlecht war, habe ich’s dieses Jahr bis fast 2 Uhr durchgehalten. Aber da war mir auch schlecht. Irgendwie müssten anstatt allerlei Schlemmereien eigentlich PowerBars und Energydrinks angeboten werden. Dann wäre einem vermutlich nicht so schnell schlecht und man käme nicht so schnell auf Gedanken wie “kommt mir das Essen gleich wieder hoch?” Vielleicht sollte ich nicht immer so rumhüpfen mit vollem Magen. Oder die Bands sollten schlechter sein.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s