Hallo Hase

Ein Franzose, der Hallo Hase sagte, genügte schon, um auch nach diesem Tag sagen zu können – heute war ein lustiger Tag. Da ist es dann auch nicht so schlimm, wenn man bei Ikea Bildrähmchen in der falschen Größe kauft, im Regen zur Bushaltestelle laufen muss und man enttäuscht den Türkenladen verlassen muss, weil dieser auch nicht mein lang gesuchtes Mekka-Cola zum Verkauf anbietet. Hallo Hase. Ich kann dafür kein R mit der Zunge rollen. Und französisch ohnehin nicht mehr.