Glück

Es ist immer gut, Kletterer über sich wohnen zu haben. Insbesondere, wenn man sich just aus der Wohnung ausgesperrt hat. In Momenten, in denen man darüber nachdenkt, was billiger ist, Schlüsseldienst oder Scheibe in der Tür einschlagen, und wer von uns beiden nun der Idiot ist. Was machen wir? Beide Balkontüren sind offen… über dem einen Balkon ist ein anderer.
Da kam der nette junge Mann von oben gerade richtig gelegen, als er fragte, ob er helfen könne, und sich dann auch noch herausstellte, dass er ein Seil und einen Gurt hat, und einen Kumpel, der innerhalb einer halben Stunde mit zweitem Gurt und HMS Karabiner vorbeikommt.
Heute abend also mal in meine Wohnung abgeseilt worden. Nun haben zwei Jungs ein paar Flaschen Bier und einen guten Rotwein. Und wir kein Schlüsseldiensttheater und eine intakte Wohnungstür.