Liebes Traumtagebuch

Statt dem mehrmaligen Weckerklingeln nachzugeben habe ich heute morgen zwischen 6:10 und 7:10 folgendes geträumt:
ich bin mit einer Katze auf dem Schoß, welche das Kind meiner Schwester ist (und ich somit die Tante der Katze) in einem Kinderwagen durchs Parkhaus gefahren. Das war umständlich, weil ich verzweifelt an dem Kinderwagen, in dem ich ja saß, das Gaspedal suchte und meine Katzennichte Anstalten machte, mir vom Schoß zu springen.
Was will mir dieser Traum sagen?