3mal iMac an. 3 Batterien leer.

Wie zu erwarten war – ist ja nicht so, als wäre ich nicht vorgewarnt worden – gab es heute beim dritten, sogenannten Paarungsvorgang (imac pairing with wireless keyboard and mouse) die ersten Probleme. Die Maus wollte sich nicht paaren, weil das blöde Keyboard sich aufgrund niedriger Batteriespannung nicht paaren wollte. Ich hab die Tastatur ausgemacht letztens. Ich schwör!

Advertisements

One thought on “3mal iMac an. 3 Batterien leer.”

  1. Klingt wie cyber sex. Stecker und Dose ist immer noch die beste Verbindung.

Comments are closed.