Plöt

Das muss mal wieder gesagt werden. Gerne von Henrike Heino, der ich diese Rechtschreibung zu verdanken habe: Ich bin plöt.
Mein Onkel Ohrendoktor meinte zu meiner letzten “Entspannungsfahrt” am Samstag beim Münsterlandgiro nur: Es gibt auch Leute, die fliegen zum Christmas-Shopping nach New York und wundern sich hinterher über ihren Tinnitus.
Mein Kortison-Doping erfolgt nun nach dem Wettkampf. Yes! Ich wollte es scheinbar nicht anders. Göre Keeps Smiling! Da sieht man mit ggf. aufgeblähtem Gesicht sicherlich besser aus 😉