Traumtagebuch

Hiermit eröffne ich mein Tagebuch lustiger Träume.
Heute habe ich von Jan Ullrich geträumt. Dass Jan Ullrich einen Fahrradladen hat. Und ich dort war, um mich für den Kauf eines neuen Rennrads beraten zu lassen. Jan Ullrich hat dann sämtliche Messungen an mir vorgenommen. Ich war ganz stolz, dass Ulle höchstpersönlich mich berät, ein netter Mann. Dabei kam raus, dass ich nach seiner Formel für die Rahmenhöhe angesichts meiner Schrittlänge kein Rad in Rahmenhöhe 47,5 brauche, sondern noch fünf Zentimeter kleiner. Aber von den Fremdmarken gab es kein Rennrad in Rahmenhöhe 42. Nur von seiner Eigenmarke. Und das war mir zu teuer.