La Piscine

francais, leibesertüchtigung, reisen, TEXT

Erst ohne Schwimmütze mit Startsprung ins Becken gehüpft, auf halber Bahn von der Bademeisterin dazu ermahnt und mit rosefarbener Kopfbedeckung ausgestattet,, dann vom Schwimmlehrer verfolgt darauf hingewiesen ‘ici il y a un cours’ und der Bahn verwiesen. Und schließlich langsamen Wahlrossen hinterhergeschwommen. Aber – die sind sehr höflich hier. Keine Kopfstöße mit Triathleten, riskante Überholmanöver. Wenn der Vordermann halt lahm ist, wird höflichst hinterhergeschwommen, und wenn man am Beckenrand wartet, wird man vom nachfolgenden Schwimmer gefragt, ob er vor darf…

Erlebnisse im Toulouser Schwimmbad im Centre Sportif Léo Lagrange.

Der Typ

plapperlaplapp, TEXT

‘Noir Desir gibt es nischt mehr, weil deör Typ seinö Freundiiin umgebracht ‘at.`
So traurig es ja auch auf der Welt zugeht und so toll ich manche Lieder von Noir Desir auch fand,

es ist einfach total lustig, wenn mein französischer Kollege immer von Typen redet, wenn wir Native Speaker Mann, Freund oder Kollege sagen. Louis, lass Dir bloß von keine(r/m) Deutsche(n) sagen, du solltest Dir das abgewöhnen. Das ist COOL!