Tag: reisen

Dream Liner und komische Käuze

Geschafft! Allen besorgten Kommentaren von Kollegen und Freunden entgegen sitze ich jetzt am Gate B48 am Frankfurter Allerweltsflughafen auf dem Weg zum Ashram Surf Retreat nach Südindien. 19:30 Den richtigen Check-in Schalter hätte man auch am Geruch erkennen können. Air India – A787 Your Dreamliner. Mit mir stehen […]

“die Scheissbahn hat wieder ne Störung”

Eindruecke aus dem ICE 11 Bruxelles – Frankfurt. Hat alles super geklappt mit dem Zuch – bis uber die Grenze. Auf deutschen Bahngleisen läufts wie immer, wenn ich mal mit Umsteigenmuessen mit der Bahn fahre. Die Mitreisenden zuecken ihre Mobiltelefone und teilen mit, dass sie wieder mal festsitzen. […]

LowBudget Airport Toilet

Sieht halt schon anders aus in der WC-Kabine am Flughafen Hahn als am Frankfurter Metropolenflughafen. Auch mit dem Handgepaeck ist man dort kulanter. me & my massively overweight hand luggage were here 2011. THANKS RYANAIR!

photos de mariage dans la station du métro

Statt vor Kirchen, historischen Gebäuden oder Parkanlagen –  Hochzeitsfotografie in Paris  – am Samstag in der Métrostation Cité . Da hat der gemeine Maroni-Tourist was angefangen. Mit der nächsten Métro kam gleich der nächste Schwung Menschen die gerne mal die Kamera zücken. Zuletzt griff der offizielle Fotograf die […]

Hummus-Yali

Yali hat gemailt! Yali ist auch so ein Grünstrickmützencobain, nur mit Arbeit. In einem kleinen schnuckeligen Falafelladen (Hummus Place, 99 MacDougal, Greenwhich Village), den ich mir letztens als Location fürs Abendessen ausgesucht hatte. Israeli-Grünstrickmütze ohne Mütze, Frisur ‘Cobain’, gutaussehend. Yali arbeitet ein halbes Jahr, reist ein halbes Jahr. […]